Kleine Freuden des Alltags, Leben
Kommentare 2

Bügeln vom anderen Stern

Meine Mutter denkt ja, Bügeln sei aus der Mode. Aber nicht bei uns! Oder seien wir ehrlich: Ich habe das Bügeln mit in die Ehe gebracht. Denn erstens bin ich die Tochter einer Meisterbüglerin und zweitens habe ich Bügeln studiert. Frau S.-H. aus M. kann das bestätigen, sie war dabei!

Und als meine zehn Jahre alte Bügelstation von Tchibo kürzlich ihren letzten Dampf aus Poren verzischt hat, wo eigentlich gar kein Dampf herauskommen darf, und uns die Sicherungen um die Ohren geflogen sind war klar: Wir Ich brauche Ersatz. Nach einer ziemlich kurzen Recherche im Internet wusste ich: Dieses Schätzchen möchte ich haben! Mein findiger Ehemann, der mich in allen Angelegenheiten vorbildlich unterstützt, hat auch ein sehr günstiges Angebot im Internet entdeckt und zack war die neue Dampfstation bestellt.

Jetzt ist sie da und was soll ich sagen? Ein Traum! Wenn man sie einschaltet, leuchtet der Tank sogar in bläulichem LED-Weiß! Deswegen Bügeln vom anderen Stern. So schön!

P.S.: Ich habe mal fast einen Heiratsantrag bekommen, als ich nebenbei bemerkte, dass ich auch Bettwäsche bügle. Nicht von meinem jetzigen Ehemann. War ja auch nur fast ein Heiratsantrag 😉

My mother thinks ironing is out. But not at our place! Well, it was me who brought ironing to this marriage. First, I am the daughter of a master-ironer and second, I studied ironing. Mrs. S.-H. from M. can confirm this as she was present as well.

When my ten year old ironing machine broke down a few days ago it was clear: We I need a replacement. Fast. And after a brief  research I knew: This darling is exactly what I want. My resourceful husband who supports me in all matters found a very good offer and zack (couldn’t find a proper English translation), the new ironing steaming machine was ordered.

By now it has arrived and what shall I say: A dream! When you switch it on, the tank even glows blue-y white. That’s why it’s like ironing from a different star. Beautiful!

P.S.: I almost got a proposal of marriage once, when I said I do iron bedclothes. Not from my husband. It was only almost a proposal 😉

2 Kommentare

  1. Frau S.-H. aus M. sagt

    Hallo Sabine,
    ja, wenn wir was fürs Leben gelernt haben im Studium dann: BÜGELN!
    Ich schaffe immer noch die Akkordzeit für ein Hemd :)) und bügle mit einer großen Leidenschaft.
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Bügel-Ufo!
    LG
    A.

    • Sabine sagt

      Liebe Frau S.-H. aus M.
      Vielen Dank für die Glückwünsche!
      Zum ersten Mal freue ich mich darüber, dass der Haufen mit der Bügelwäsche gerade so groß ist 😉
      Aber Hemden muss ich zum Glück nicht viele bügeln. Das war glaube ich bei der Hochzeit zum letzten Mal der Fall.
      Einen schönen Tag wünsch ich Dir!
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.