Alle Artikel in: Leben

Zwei

Normalerweise macht man Rückblicke ja eher am Jahresende. Aber warum nicht mal zwischendurch einen kleinen Blick zurück wagen? Der Milchbutterkäse-Blog wird heute nämlich ZWEI! Whohoo! Und das ist doch ein guter Anlass, oder? Was natürlich als erstes auffällt ist, dass die Anzahl der Beiträge hier DRAMATISCH gesunken ist. Das hat mit den beiden Hauptveränderungen seit […]

Mein erster Sommer in Bregenz

Der letzte Vorhang ist gefallen und ich kann auf meine erste Saison bei den Bregenzer Festspielen zurückschauen. Es war eine schöne Zeit, in der ich viele talentierte und nette Leute kennengelernt und überhaupt viel gelernt habe. Wir haben viel gearbeitet, Wind und Wetter getrotzt, aber auch viel gefeiert. In diesen drei Monaten habe ich ungefähr […]

Toi Toi Toi oder wo sind die Suppen?

Falls sich jemand wundert, warum im Lindaupark die chinesischen Suppen (fast) ausverkauft sind — das war ich. Im Theaterleben ist es üblich zur Premiere kleine Geschenke zu verteilen. Und für die Turandot-Premiere bei den Bregenzer Festspielen (wo ich zwischenzeitlich gerade arbeite), hatte ich keine bessere Idee als meine Kollegen mit chinesischen Fertigsuppen zu beglücken. Schließlich […]

Warum es hier gerade so still ist

Was ist denn hier los, die Frau K. schreibt ja gar nix mehr! Hat sie das Interesse am Bloggen verloren? Fällt ihr nichts mehr ein? Oder gibt es einen anderen Grund? Die Wahrheit ist, dass ich gerade nicht mehr viel Energie übrig habe. Vor drei Wochen habe ich vorübergehend meine Arbeitsstelle gewechselt. Ich habe wieder […]

Der Baum

Normalerweise laufe ich mit ziemlichen Scheuklappen durch die Gegend. Jemand war frisch beim Friseur? Ach ja, stimmt! Jemand ist frisch verliebt? Was, echt? Jemand hat zu- oder abgenommen oder hat etwas Neues zum Anziehen? Wirklich? An Frau K. geht sowas unbemerkt vorbei.  Als Zeugin in einem Kriminalfall wäre ich die denkbar schlechteste Option. Hoffentlich tritt […]

Die verflixte Haushaltsfrage

Heute werfe ich mal eine Frage in den Raum, die mich schon lange umtreibt. Wie hält man sein Zuhause ordentlich und sauber und zwar mit minimalem Aufwand? Hier sind die Rahmenbedingungen: Unser Haus steht direkt an einer viel befahrenen Straße. Wir teilen unser Heim mit Spinnen und — zumindest im Moment — Marienkäfern. (Warum geht […]

Alle Vöglein sind schon da

oder: Warum ist es hier eigentlich gerade so still? Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung, ich entschuldige mich für die Funkstille, die in diesem kleinen Eck des großen Internet gerade herrscht. Leider kann ich nicht einmal versprechen, dass es in nächster Zeit sehr viel besser wird. Seit Die Handlung in mein Leben getreten ist, wird die […]

To Do am Wochenende

Ich errinnere mich an einen Gottesdienstbesuch im Allgäu, als Pfarrer und Gemeinde mitten in der Faschingszeit voller Inbrunst sämtliche Weihnachtslieder aus dem Gotteslob gesungen haben. Von O Du Fröhliche bis Stille Nacht war alles dabei. Draussen liefen die Mäschkerle herum und ich war leicht irritiert. Aus der »Stadt« kannte ich das nicht. Damals habe ich […]

Verschnupft

Das neue Jahr hat mich mit einem dicken Schnupfen begrüßt. Blöd. Aber nun ja. Es gibt sicherlich erfreulichere Begrüßungsmethoden, aber nach dem Motto Wir-machen-das-Beste-draus nutze ich die Gelegenheit und stelle hier meine Lieblingsantischnupfenmittel vor: Nummer eins: Die Nasendusche Trotz meiner anhaltenden Begeisterung ist es mir bisher nur mäßig gelungen, meine Mitmenschen von dieser Wunderwaffe zu […]