Garten, Küche
Kommentare 4

Würzige Walnüsse

…waren mein Mitbringsel für unsere Handarbeitsrunde gestern. Pardon! Wir sagen ja HandVERGNÜGEN, gell Steffi?

Eine Gartenfrucht habe ich im Herbst unterschlagen: Die Walnüsse. (Woher kommt eigentlich dieser Name?) Die Ernte schlummerte im Keller in einen Körbchen und wurde am Wochenende endlich verarbeitet. Nach einem Rezept aus dem Kochbuch, aus dem auch der Blitzkuchen stammt. Und diesmal ist das Ergebnis geschmacklich um Läääääääääängen besser. Es geht ungefähr so: Man kocht eine Art Zuckersirup, gibt die Gewürze dazu (Salz, Ingwer, Chiliflocken und Sojasauce), kippt die Nüsse rein und rührt alles kräftig um, damit alls Nüsse was von der Mischung abkriegen. Dann lässt man die Sache auf einem Backblech trocken und — fertig! Easy. Ich glaube, den Damen hat’s auch geschmeckt. Oder?

Yesterday I brought some spicy walnuts to our merry craft gathering. It’s one gardening fruit, of which I didn’t say anything so far. The harvest slumbered in it’s little basket until last weekend when it was processed at last. Following a recipe from the very same cookbook, I made the mikrowave cake recently. But this time the taste is much more better!!! This is approximately how I did it: First, cook a sirup (sugar and water). Then add the spices: Salt, ginger, chili flakes and soy sauce. Put in the nuts and stir until all nuts are covered. Spread on a baking sheet and let dry. Done! Easy. And I think the lovely craft ladies liked it as well. Didn’t you?

4 Kommentare

  1. Liebe Sabine,

    ja klar, diese Nüsschen haben uns den Abend noch mehr versüsst….
    Immer wieder schön über Deine neuen Projekte und Rezepte zu lesen!

    Schönen Tag Dir,
    Steffi

    • Sabine sagt

      Das freut mich! Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag, auch wenn er schon fast wieder vorbei ist. War ruhig heute 🙂
      Viele Grüße,
      Sabine

  2. Caro sagt

    Liebe Sabine,

    bin ein treuer Fan deines Blogs, deine Fotos und diese großartigen Backvergnügungen sind einfach der Hammer. Diesmal haben aber deine Walnüsse mein Herz erobert.
    So köstlich!!!!!

    schönen Abend
    Caro

    • Sabine sagt

      Liebe Caro,
      Du bist ja süss! Vielen Dank! A propos Backen: Kannst Du mir bitte nochmal das Semmelrezept geben? Letztes Mal habe ich vergessen, Dich zu fragen. Weil ich es mir halt doch nicht gemerkt habe.
      Einen schönen Tag wünscht Dir
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.